Hygienekonzept

Wir setzen die Regelungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung um.

Um uns gegenseitig zu schützen, gilt auf der Eislaufbahn die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet).

In der „CSg-Winterlounge” ist der Zutritt uneingeschränkt möglich (ohne Corona-Nachweise, lediglich Abstand & Maskenpflicht beachten).

 

Eislaufbahn: 3G* & Kontakterfassung

„CSg-Winterlounge”: freier Zutritt ohne Nachweise möglich

*Ausnahme von der 3G-Regelung:  Kinder/Jugendliche bis 18

Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen, sind von Testnachweisen in der Freizeit befreit (3 Abs. 4 der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung). Sie müssen keinen Testnachweis vorlegen. Dies gilt auch während der Ferien.

Zugang zur Eisbahn ab Schuhgröße 25 möglich

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht (FFP2). Die Maske muss in allen Bereichen getragen werden, wo der Mindestabstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann. Direkt auf der Eisfläche gilt die Maskenpflicht nicht.

 

Es gelten während der gesamten Veranstaltung folgende weitere Hygieneregeln: